[Infosystem Mecklenburg-Vorpommern] [Interaktive Karte] [Boltenhagen]
Schloss Kalkhorst an der Ostsee Harmonie & Romantik
in der Nähe der Ostsee


Schloß & Park Kalkhorst
Schloss Kalkhorst an der Ostsee

Lage:
Kalkhorst im Klützer Winkel liegt im äußersten Nordwesten Mecklenburgs Schloss Kalkhorst an der Ostsee an der Landstraße von Dassow nach Klütz. Der Reiz der Region liegt in seiner Ursprünglichkeit. Dem Besucher zeigt sich, eingebettet in ein vielfältiges Küstenhinterland der Ostsee Schloss & Park Kalkhorst im Einklang von Natur und Architektur.
Die Region bietet sowohl eine Vielzahl von Rad-, Reit- und Wanderwegen als auch Badegelegenheiten am Naturstrand der Lübecker Bucht (ca. 5 km). Die alten Hanse- und Hafenstädte Wismar und Lübeck (ca. 25 km) laden zu einem Besuch ein, sehenswert ist auch die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns Schwerin (ca. 50 km).

Geschichte:
Im 13. Jahrhundert wurde das Gebiet des Klützer Winkels besiedelt und um 1220 der Bau der Kalkhorster Kirche begonnen. Aus dem Jahre 1729 ist der Beginn des geschlossenen Gutsbesitzes überliefert, der eng mit dem Wirken der Familie von Both verbunden ist. Mit dem Kauf des Rittergutes durch Baron Wilhelm von Biel im Jahre 1848 und der Übergabe an seinen Sohn Baron Thomson von Biel beginnt das neuere Kapitel. Der junge Besitzer und Bauherr legte im Jahre 1853 den Grundstein für ein Backsteinschloss mit einer Reihe von Nebengebäuden im Neogotischen Stil, welches bis 1874 fertig gestellt wurde.
Schloss Kalkhorst an der Ostsee Ab 1860 entstand in etwa 3 Jahrzehnten auf 13 Hektar eine vielschichtige, artenreiche Gartenanlage nach Vorbild englischer Landschaftsparks. Zu den Sehenswürdigkeiten auf dem Gesamtareal gehören neben dem zu Teilen renovierten Schloss, der Felsengarten, das Arboretum mit einem interessanten, umfänglichen exotischen Baumbestand, ein verträumter kleiner See und die 1889 nach englischem Vorbild erbaute Schlosskapelle mit Ahnengruft.
Seit 1999 befinden sich Schloss & Park Kalkhorst wieder in privaten Händen und werden schrittweise nach historischem Vorbild restauriert.

© 2016 MANET Marketing GmbH | Impressum | Datenschutz